Fotos Scheune, Fachwerk

Kulturscheune

In einem verwunschenen Tal zwischen Arzberg und Reschenberg aus ökologisch wertvollem Mischwald und intakter landwirtschaftlicher Struktur liegt der historische 120-jährige Dreiseithof, bestehend aus Wohnstallhaus, Stall und Scheune.
Sorgfältig und mit viel Sinn für Naturmaterialien wurde die alte Hopfenscheune aus Kalkbruchstein 2007/2008 renoviert. Die ursprünglich archaisch-ländliche Atmosphäre bietet viel Raum für Kunst und Umweltbildung.
Ein großzügiger Seminar- und Ausstellungsraum, Werkstatt und Kräutertrockenboden laden ein, ungezwungen und vielfältig zu erleben, zu erfahren und zu genießen.
Wir bieten Sitzplätze und Stehtische für bis zu 100 Personen, eine kleine Profianlage steht für Ihre Lieblingsmusik bereit.
Im schnuckeligen "Kunstkaufhaus" bieten regionale KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen Objekte, Bilder und Naturwaren an und sorgen für eine besondere Atmosphäre.

Scheune buchen? >>